Cornelius Meister

Gitarristen sind nach Sängern bei den Orworms komischerweise dem höhsten Verschleißfaktor unterworfen. Dafür werden die erneuerten Gitarristen immer besser. Die aktuelle Krönung in Sachen powerflower Saitenzupfung heißt Cornelius Meister.

Den bei Konzerten geworfenen Stofftieren nach zu urteilen, hat er auch optisch die Pole-Position bei den Orworms inne. Dabei ist solch blinde Begehrlichkeit dem hauptberuflichen Psychologen eher unangenehm. Er will für seine Musik geliebt werden, nicht für floral-verführerischen Halsschmuck oder falsche Locken, die ihm hier eh nur unsere Stilistin aus Spaß verpaßt hat.

Den Damen, die trotzdem den Weg zu seinem Herz suchen, sei verraten: mit Kirschdrops kann man sich Cornelius gewogen machen.